Alkoholismus-Prävention // Koma-Saufen nimmt ab

Laut einem im Oktober vorgelegten Bericht der Internationalen Allianz für verantwortungsbewusstes Trinken (IARD) sank der Anteil von übermäßigem Alkoholkonsum, das sogenannte Koma- Saufen, in den Jahren zwischen 2005 und 2016 in Europa um mehr als 25 Prozent. Diese Daten stimmen mit einem anderen positiven Trend überein. In einem vor einigen Wochen veröffentlichten Bericht wurde dargelegt, dass in in zwei Dritteln der 63 untersuchten Länder – einschließlich aller europäischen Länder – ein Rückgang des Alkoholkonsums bei Minderjährigen festgestellt werden konnte.

Weitere Artikel

OBSTANBAU STATISTIK

Eine Analyse des Thünen-Instituts gibt einen Überblick über Obstarten, Betriebsstrukturen und Handelswege sowie Entwicklung der Erntemengen, Anbauflächen und regionalen Schwerpunkte in den deutschen Anbauregionen. Demnach bauten 2017 fast 11.000 Betriebe

Weiterlesen »

SCHUJU

Das Online-Training zum Thema Jugendschutz und Alkohol der Initiative „SchuJu“ kann ab sofort auch auf allen mobilen Endgeräten absolviert werden.Im Zuge des technischen Relaunchs wurden die Menüführung verbessert und die

Weiterlesen »