Autor Archive: ChezHermes44

Hecken für gute Erdbeeren

Ein Team aus den Abteilungen Funktionelle Agrobiodiversität und Agrarökologie der Universität Göttingen hat untersucht, ob Hecken und ihre Verbindung zu Waldrändern sich positiv auf die Bestäubung von Erdbeeren auswirken. Bienen und andere Insekten übernehmen mit ihren Blütenbesuchen eine wichtige Funktion in der Agrarlandschaft. Aufgrund ihres Angebots an Blütenpflanzen und Nistmöglichkeiten stellen Hecken und Waldränder wichtige […]

Holzchips – oder nicht?

Bei Holzchips-Präparaten stellt sich schnelldie Frage nach den Eigenschaften, alsozum Beispiel die Ausprägung des Farbeffektes,den Anstieg an Phenolen und Gerbstoffenund damit den geschmacklichenEffekt sowie die Einbindung des originärenFruchtaromas in den Holzauszug.   Ein Blick auf die Entwicklung im Weinsektor inden letzten zehn Jahren zeigt, dass dortzwischenzeitlich eine Koexistenz beiderVerfahren etabliert wurde.   Entsprechende Produkte und […]

Danke 2018!

Ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019 wünschen wir euch allen.  Wir hoffen ihr hattet tolle Festtage mit euren Liebsten und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Für uns heißt es nach einigen Tagen Erholung nun wieder ran an die Arbeit. Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit euch und sind gespannt, was das diesjährige […]

Streuobst 2019

Streuobst 2019 Der „Verein zur Erhaltung und Förderung alter Obstsorten“ setzt sich für die Erhaltung alter Obstsorten ein und unterstützt auch verschiedene Projekte zur Erhaltung der gefährdeten Streuobstwiesen. Die finanziellen Mittel dazu bekommt er unter anderem durch den Verkauf des bekannten Streuobstkalenders. Der Autor und Fotograf Walter Hartmann hat wieder viele wunderschöne, großformatige Bilder darin versammelt. Ein Augenschmaus, […]

Zwetschgen-Mohn-Punsch

Zwetschgen-Mohn- Punsch 150 ml Zwetschgensaft 150 ml Dornfelder-Rotwein 70 g Waldhonig1 EL gekochte Mohnpaste 7 cl Zwetschgenwasser1 Msp Zimt1 Sternanis1 Msp Vanillezucker1⁄2 TL Zitronenschale Für den Zwetschgen-Mohn- Punsch lässt man den Honig mit dem Sternanis leicht karamellisieren und löscht sofort mit dem Zwetschgensaft und der Mohnpaste ab. Jetzt fügt man den Rotwein und die Zitronenschale […]

Start der Brennsaison in Baden

Die Brennsaison für Baden wurde bei Anneliese und Fridolin Baumgartner in Vogtsburg-Oberbergen von Fritz Keller eröffnet. Mit regionaler Vermarktung und geografischen Ursprungsbezeichnungen soll die Vermarktung vorangetrieben werden. „In der engen Verbindung von Gastronomie, Tourismus und Natur gehört der Edelbrand dazu. Bewahrt diesen einmaligen Schatz“, sagte der international agierende Winzer, Gastronom und SC Freiburg-Präsident Fritz Keller […]

Schuju

Das Online-Training zum Thema Jugendschutz und Alkohol der Initiative „SchuJu“ kann ab sofort auch auf allen mobilen Endgeräten absolviert werden. Im Zuge des technischen Relaunchs wurden die Menüführung verbessert und die Gestaltung der Schulungsinhalte optimiert. Das neue Web Based Training kann unter www.schuju-training.de aufgerufen werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handel, Gastronomie und Tankstellen können das […]

Obstanbau Statistik

Eine Analyse des Thünen-Instituts gibt einen Überblick über Obstarten, Betriebsstrukturen und Handelswege sowie Entwicklung der Erntemengen, Anbauflächen und regionalen Schwerpunkte in den deutschen Anbauregionen. Demnach bauten 2017 fast 11.000 Betriebe in Deutschland auf rund 76.000 ha Obst an. Davon entfallen 49.934 ha auf Baumobst, auf 18.649 ha wachsen Erdbeeren und auf gut 6800 ha Strauchbeeren. […]

Was ist Edelbrand?

Unter Edelbrand versteht man die aus vergorenen Maischen zuckerhaltiger oder verzuckerter stärkehaltiger Rohstoffe hergestellten, unter Beibehaltung eigenen Aromas gewonnenen Destillate. Bei Edelbränden stammt der Alkohol ausschließlich aus der namensgebenden Frucht. Obstedelbrände werden nicht aromatisiert. Dies gilt für alle, für bäuerliche Abfindungsbrenner, für Verschlussbrenner, für gewerbliche und industrielle Brenner.  Es handelt sich um Edelbrände aus 100 % Destillat, […]